24Stunden

Team Steinhäger 24 Stunden

Eigene Strecke für unsere 24 Stunden-Ausfahrt

Hoch zur Luise

Hoch zur Luise!

Schöne hügelige Feierabendtour mit einer besonderen Herausforderung. In Steinhagen geht es los, über Halle/ Westfalen nach Borgholzhausen. Dort geht es dann zum Luisenturm hoch mit einem langen Anstieg. Wer im Moment nicht so fit ist, kann diesen Anstieg auch unproblematisch einfach auslassen. Weiter geht es über Wellingholzhausen und Thenhausen zurück nach Steinhagen. Alles in allem eine schöne hügelige Strecke.

Holperdorper Bergpreis 102km (TB)

Holperdorper Bergpreis

 

Schöne wellige Tour am Teutoburger Wald. Die Strecke geht über Künsebeck, Halle und dann beginnen wir im Hesseltal mit einem stetigen auf und ab über Borgholzhausen, Wellingholzhausen nach Bad Iburg. Nach einem weiteren Anstieg geht es über Holperdorp, Lienen, Glane, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, Borgholzhausen und Hörste durch die Patthorst zurück nach Steinhagen.

Mittelschwere Runde über sehr schöne Nebenstraßen, Streckenlänge 102 km, 780hm

Am Berg entlang, flach zurück – 90km (TB)

Erst am Berg lang und dann flach wech…!

Lockere Tour von 91km und 330hm. Die Stecke geht über Künsebeck und Halle nach Borgholzhausen. Nachdem hier die meisten Höhenmeter der Tour absolviert werden, machen wir einen Abstecher nach Niedersachsen über Dissen und Bad Rothenfelde (Bergsprintwertung). Nun geht es flach über Loxten, Sassenberg, Greffen, Harsewinkel, Brockhagen zurück nach Steinhagen. Selbstverständlich stellen wir uns zum Schluss der Runde dem Segment „Unterer Steinweg“ um den Puls nochmal hochzufahren.

Die Strecke verläuft zum großen Teil auf verkehrsarmen Nebenstraßen, trotzdem empfehlen wir sie für einen Sonntag morgen.

Flach nach Rheda 62 km (SR)

Flach nach Rheda und zurück

Ausdauertour von Steinhagen nach Rheda, ohne große Steigungen – bei guten Straßenbelägen. Wer Pausen machen möchte, findet auf der Strecke immer mal wieder schöne Möglichkeiten dazu.